Bert Schrader Textilverwertung

 

 

Die Firma Bert Schrader Textilverwertung wurde 1986 durch den Firmeninhaber Bert Schrader gegründet. Der Hauptsitz befindet sich im Industriegebiet Wittlage auf einem 25.000 qm großen Gelände mit 7.000 qm Produktionsfläche.

 

 

Heute sind wir einer der bedeutensten Recyclingbetriebe für Textilien in Deutschland. Monatlich werden bei uns ca. 500 to Altkleider von 100 Beschäftigten in Voll- und Teilzeit sortiert, verarbeitet und weiter geschickt.

 

 

Zu unserem Unternehmen gehören u.a. 5 Secondhand-Shops mit einer Verkaufsfläche von  über 5.000 qm, in denen die 1. Wahl Kleidung, sowie neue Stoffe nach Gewicht zum Verkauf angeboten werden.

 

 

Gebrauchtkleidung für den Export sortieren wir nach 200 Artikel, die überwiegend nach Afrika, Asien, in den Nahen Osten, Osteuropa und Länder der EU verschickt werden.

 

 

Unsere Ware, welche nicht mehr als Kleidung vermarktet werden kann, wird in unserem Unternehmen zu Putzlappen weiterverarbeitet für die Industrie.

 

 

Es bleiben Abfalltextilien übrig, welche der thermischen Verwertung zur Gewinnung von Strom  und Wärmeenergie zugeführt werden.